Arbeits- und Lernsituation (ALS)

Die Arbeits- und Lernsituation (ALS) ersetzt den früheren Ausbildungsbericht.

 

Das Arbeiten und Verhalten im Betrieb wird mit der ALS erfasst und dadurch aufgewertet, dass die Beurteilung der ALS als Note für die Lehrabschluss-prüfung zählt. Die Abfassung und Bewertung der ALS erfolgt durch den Lehrbetrieb und ist durch diesen auf der Datenbank DBLAP2 zu speichern.

 

Bei der Beurteilung am Arbeitsplatz orientieren sich die Berufsbildner an den Leistungszielen sowie den Sozial- und Methodenkompetenzen.

 

Damit die ALS problemlos auf der DBLAP2 erfasst und bewertet werden kann, empfehle ich Ihnen, jede ALS direkt auf der DBLAP2 zu erfassen. Sie könen dazu die in den Muster-ALS verwendeten Leistungsziele sowie Verhaltenskriterien verwenden bzw. einzelne ersetzen bzw. eine eigene ALS kreieren.

 

Beurteilung der Leistung (Branchenkenntnisse):

Pro ALS werden aufgrund von konkreten Arbeitssituationen 8 Leistungsziele, welche ALS-Kriterien enthalten, aus der Lern- und Leistungsdokumentation ausgewählt. Leistungsziele, welche keine ALS-Kriterien enthalten, können nicht gewählt werden.

 

Leistungsziele ohne ALS-Kriterien (können nicht für ALS verwendet werden):

(Blau hinterlegt sind Leitziele und nicht Leistungsziele)

1.1.8.2.2 Beurkundungsbedürftige Rechtsgeschäfte

1.1.8.8.3 Aufnahme von Wechselprotesten

1.1.8.12.9 Grundpfandrechte (Analysieren)

1.1.9.4.1.3 Erbenscheine (Bedeutung)

1.1.9.4.1.4 Erbenscheine (Inhalt und Wortlaut)

1.1.9.4.1.5 Erbenscheine (bezüglich Vermächtnisnehmer)

1.1.9.4.3.2 Handelsregisterauszüge (Erklären)

1.1.9.4.4.2 Grundstückgewinnsteuern

 

Beurteilung des Verhaltens (Methoden- und Sozialkompetenzen):

Pro ALS werden 8 Verhaltensweisen aus der Liste ausgewählt. Die Liste mit den Verhaltenskriterien finden Sie in der LLD unter dem Kapitel ALS.

 

In der LLD Notariate Schweiz finden Sie 8 Muster-ALS:

  • Grundbuchrecht
  • Beurkundungsverfahren
  • Erbrechtliche Inventare
  • IKA
  • Vollmacht/Bürgschaft/Eidesstattliche Erklärung
  • Dienstbarkeiten
  • Beurkundung/Personenrecht/Wirtschaft
  • Sachenrecht

 

Selbstverständlich sind Sie frei, eine eigene ALS zu kreieren. In diesem Falle müssen Sie das Formular auf der Datenbank DBLAP2 benützen. Nach der Vereinbarung muss das Formular als vereinbart gespeichert werden.

 

Nach Abschluss der ALS müssen die erreichten Punkte durch den Lehrbetrieb in die Datenbank DBLAP2 eingegeben und gespeichert werden.